30.11.2016

Weihnachtliches Freital

Veranstaltungstipps für die Adventszeit

Freital (Foto: Marco-Barnebeck (Telemarco) / pixelio.de)
Marco-Barnebeck (Telemarco) / pixelio.de

In der Vorweihnachtszeit locken zahlreiche Veranstaltungen die Besucher in die reizvolle Bergbaustadt. Am zweiten Adventswochenende lädt Schloss Burgk zum 7. Mal zum besinnlichen Freitaler Schlossadvent ein.

Freitaler Schlossadvent

Abseits des weihnachtlichen Getümmels der Innenstädte, verzaubert der Weihnachtsmarkt auf Schloss Burgk seine Besucher mit liebevoll geschmückten Holzhütten und einer stimmungsvollen Beleuchtung. Der Duft von Glühwein und weihnachtliche Musik begleiten den Schlossadvent. An den Marktständen erwartet die Besucher neben weihnachtlich-winterlichen Handelswaren, viel Handwerkliches und Kulinarisches zum genießen. Wer gut aufpasst, sieht den Weihnachtsmann mit seinem gefüllten Sack über den Markt schlendern.
Familien sollten in den Veranstaltungssälen am Nachmittag vorbeischauen. Dort erwartet sie ein buntes Programm. Der Weihnachtsmarkt hat am zweiten Adventswochenende von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Stadtkulturhaus Freital – Unterhaltung im Advent

Im Stadtkulturhaus Freital warten in der Vorweihnachtszeit unterhaltsame Veranstaltungen auf Sie. Zu empfehlen sind unter anderem:

  • Männer und andere Irrtümer
    Am 16. Dezember um 19.30 Uhr wird das französische Erfolgsstück, gespielt von Ellen Schaller, aufgeführt. Mit gut zwanzig Rollen, darunter der tumbe Noch-Gatte, die Freundinnen, der griechische Surflehrer sowie der öko-bewegte Ex-Freund und die türkische Nachbarin ist dieses Stück eine herrliche Komödie.
    Spielort: Laterne
    Preis: 19,50 Euro
  • Weihnachtsgala
    Einen Tag später, am 17. Dezember, steigt die Weihnachtsgala in Freital. Ab 17 Uhr sind mit dabei Heiko Reissig, die Reinhard Stockmann Band und das Showballett Dance Art. Heiko Reissig ist bei den Liebhabern von Operette, Filmmusik und Klassikshow ein bekannter Künstler. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Vorweihnachtsabend.
    Spielort: Großer Saal
    Preis: ab 26 Euro

Weitere Veranstaltungstipps

  • Nikolausfahrt mit dem Sonderzug der Weißeritztalbahn
    Nikolaus an Bord! Inklusive Kaffeetrinken und Stadtbummel in Dippoldiswalde
    Wann? 3. Dezember ab 12.40 Uhr,
    Wo? Bahnhof Hainsberg, Dresdner Straße 280
  • Die Bremer Stadtmusikanten (Theater ab 5 Jahre), mit Brunch
    Wann? 4. Dezember, 11 Uhr
    Wo? Gasthof Zum Goldenen Löwen, Dresdner Straße 83
  • Ballet Schwanensee
    Russisches Ballettfestival Moskau
    Wann? 9. Dezember, 19.30 Uhr
    Wo? Stadtkulturhaus Freital, Großer Saal
  • Von Einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
    Aufführung der Landesbühnen Sachsen, ab 6 Jahre
    Wann? 11. Dezember, 16 Uhr
    Wo? Kulturhaus Freital, Großer Saal
  • Deubener Advent
    Weihnachtsmarkt bei Fackelschein, und Lagerfeuer mit Weihnachtskonzert des Weißeritzgymnasiums und Lampionumzug für die Kinder
    Wo? Um die Christuskirche Deuben, Lange Straße,
    Wann? 15. Dezember, 17 bis 19 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.freital.de

Zurück