26.10.2016

Herbst- und Weihnachtsmarkt

Altkötzschenbroda und Sörnewitz locken im Herbst und Winter mit buntem Markttreiben

Herbst- und Weihnachtsmarkt (Foto: pixabay.com)
pixabay.com

Altkötzschenbroda begeistert Besucher mit einem einzigartigen Flair und der direkten Lage zur Elbe. Kleine Geschäfte, Galerien, Restaurants und Gasthäuser reihen sich im historischen Dorfanger aneinander. In den Herbst- und Wintermonaten warten noch zahlreiche Veranstaltungen auf Sie, zum Beispiel der Herbstbauernmarkt oder der Familienweihnachstmarkt.

Frische Köstlichkeiten aus der Region

Die sächsischen Erzeuger und Vermarkter laden am 30. Oktober zum Altkötzschenbrodaer Herbstbauernmarkt ein. Von 10 bis 17 Uhr bieten mehr als 70 sächsische landwirtschaftliche Direktvermarkter, Erzeugergemeinschaften und einheimische Handwerker Waren aus eigener regionaler Produktion an. In der entspannten Atmosphäre Altkötzschenbrodas können die Besucher an zahlreichen Ständen gesunde, regionale und handwerklich erzeugte Produkte aus Sachsens Werkstätten und von sächsischen Höfen erwerben. Neben frischem Obst und Gemüse werden auch regionale Handwerkskunst wie Töpfer- und Korbwaren, Seilerprodukte, erzgebirgische Volkskunst sowie Woll- und Strickwaren für die kalte Jahreszeit angeboten. Bei kunstvollen und floralen Herbstgestaltungen, beim Spinnen oder Brotbacken kann den Handwerkern über die Schulter geschaut und mehr über die Handwerkskunst erfahren werden. Zwischen Wildspezialitäten, Produkten vom Strauß, frischem Fisch, Gewürzen, Backwaren und zahlreichen Erzeugnissen von verschiedenen Milchhöfen findet jeder Genießer und Hobbykoch erstklassige Zutaten für herbstliche Gerichte. Doch nicht nur zuhause kann geschlemmt werden, direkt vor Ort wird mit frischen Produkten für das leibliche Wohl der Marktbesucher gesorgt. Der Markt zählt seit Jahren zu den beliebtesten Bauernmärkten rund um Dresden. Mit über 10.000 Besuchern ist er einer der am besten besuchten Bauernmärkte im Freistaat.

Lichterglanz auf dem Familienweihnachtsmarkt Altkötzschenbroda

An den ersten drei Adventswochenenden verzaubert der Weihnachtsmarkt Altkötzschenbroda Groß und Klein. Budenzauber und Lichterglanz lassen den hektischen Alltag vergessen. Märchenhafte Stände und ein funkelnder Lichterpfad erwecken den Weihnachtszauber zum Leben. In den Schaubuden können die kleinen Gäste märchenhaften Geschichten lauschen. Frau Holle hat das Wetter auf dem Dorfanger nicht mehr unter Kontrolle und Herr Böswetter gerät ins Schwadronieren über das Weihnachtsfest. Begleitet wird das Ganze vom Duft frisch gebackener Plätzchen aus der Weihnachtsbäckerei. Wenn es zu kalt wird, dann wärmt ein Glas heimischer Winzerglühwein von Innen. Stehen Sie gemütlich am Lagerfeuer und betrachten das bunte Markttreiben von einem der zahlreichen Winzerstände.

Termine:

  • 25. bis 27. November 2016
  • 2. bis 4. Dezember 2016
  • 9. bis 11. Dezember 2016

Ausflug nach Sörnewitz – Kürbisschnitzen und Weihnachtsmarkt im Handwerkerhof

Im Herbst und Winter lohnt sich eine Fahrt ins benachbarte Sörnewitz. Passend zu Halloween werden am 31. Oktober 2016 im Handwerkerhof ab 15 Uhr Kürbisse geschnitzt. Ein gemütlicher Familiennachmittag erwartet Sie. Bei Kaffee, Kuchen und Getränken kann das lustige Schnitzen beginnen. Kürbisse jeglicher Größe werden für einen Obolus verkauft. Bringen Sie bitte entsprechendes Schnitzwerkzeug selbst mit. Beim Kinderschminken können sich die Kleinen „verwandeln“ lassen. Wer möchte, kann auch im Kostüm erscheinen. Leckeren Knüppelkuchen können die Teilnehmer im Hof an Feuerschalen probieren. Bei Einbruch der Dämmerung starten alle gemeinsam zu einem kleinen Lampionumzug. Bringen Sie Ihren Lampion unbedingt mit.

Am zweiten Adventssonntag ab 11 Uhr verwandelt sich der Handwerkerhof in eine märchenhafte Weihnachtslandschaft. Im großen Saal tritt die Sörnewitzer Laien-Theatergruppe „immer dieselben“ viermal auf. Die Weihnachtsstücke sind selbst geschrieben. Im Hof und Café warten allerlei Leckereien von süß bis deftig auf Sie. Bastelangebote, eine Tombola, das Weihnachtspostamt und ein Fotoshooting runden den Besuch des Weihnachtsmarktes ab.

Termin: 4. Dezember 2016

Zurück